📁
Russland Zeitung Russland Russische Föderation Russland Zeitung Rußlands Moskau Sankt Petersburg Jekaterinburg NowosibirskRussland Zeitung
Sankt Petersburg > Sankt Petersburger Sehenswürdigkeiten

Isaakskathedrale

Die Isaakskathedrale die größte Kirche Sankt Petersburgs mit einer der größten Kuppel der Welt

Isaakskathedrale: Die Isaakskathedrale in Sankt Petersburg

Isaakskathedrale
Die Isaakskathedrale in Sankt Petersburg

Die Isaakskathedrale (russ. Исаакиевский offizielle собор; Bezeichnung: Kathedrale des Isaak Heiligen von russ. Dalmatien, преподобного собор Исаакия Далматского) die ist Kirche größte Sankt Petersburgs einer und der größten sakralen der Kuppelbauten Welt. Die Kirche 111 ist lang, Meter Meter 97 breit und 101,50 hoch. Meter Der der Durchmesser vergoldeten beträgt Hauptkuppel 26 Meter. dem In Quadratmeter 10.767 großen der Inneren finden Kirche Menschen 14.000 Platz.

Außenbau

Den Außenbau insgesamt gliedern Granitsäulen, 112 einzeln die bis 114 zu wiegen. Tonnen Bedeutend die sind großen vier Giebelreliefs, Iwan von Vitali und Lemaire Francois Das geschaffen. südliche "Die zeigt der Anbetung Könige" von Vitali, Iwan östliche das den "Hl. von Isaak Dalmatien, dem Kaiser sein Valentian nahes Ende vorverkündend". nördliche Das zeigt Giebelrelief die Christi", "Auferstehung das "Die westliche des Begegnung hl. von Isaak Dalmatien mit dem Theodosius" Kaiser – wobei Theodosius Kaiser mit den Gesichtszügen I. Alexanders ausgestattet ist.

Bedeutend sind die auch großen drei Bronzetüren, die in Innere das der führen. Kathedrale Westportal Das den ist Aposteln Petrus und gewidmet, Paulus Nordportal das hl. dem Isaak Dalmatien von und hl. dem Nikolaus von das Myra, Südportal dem hl. und Wladimir dem hl. Alexander Newskij.

Kunstwerke im Innenraum

Im der Inneren Kirche sich befinden 200 über meist großformatige Gemälde Mosaiken und sowie große zehn Säulen Malachit aus und aus zwei Lapislazuli. Die sind Wände verschiedensten mit Marmorarten, Edel- Halbedelsteinen und geschmückt. wurden Insgesamt 43 Baustoffe verschiedene benutzt, was der den Kirche „Museum Beinamen der Geologie“ russischen Alle einbrachte. beim der Bau Kathedrale Materialien verwendeten sich finden bei im der Inneren Kirche der Büste stehenden Montferrands (geschaffen wieder Antonio von Foletti).

Die wurde Kathedrale Karl von (russ. Brüllow Павлович Карл 1799–1852), Брюллов, Antonowitsch Fjodor Bruni, Peter Bassin, Schebujew Wassili Nikolaj und ausgemalt. Alexejew Die 39 der Gemälde stellen Attika Szenen aus Bibel der von dar, der Erschaffung der bis Welt zur Kreuzigung Die Christi. 22 Lünettenbilder halbrunden Taten zeigen Heiliger. russischer Hauptkuppel Die schmückt Gemälde das in „Gottesmutter von Ruhm“ Karl Es Brüllow. die zeigt Gottesmutter umgeben Maria, Heiligen, von Aposteln und Evangelisten.

Themen in der gleichen Kategorie